Dr. Karin Schuller Allgemeinmedizin - Akupunktur - TCM-Kräutertherapie - Palliativmedizin - Schmerztherapie
Dr. Karin SchullerAllgemeinmedizin - Akupunktur - TCM-Kräutertherapie - Palliativmedizin - Schmerztherapie

Corona-Pandemie

Aus aktuellem Anlass möchte ich Sie informieren, dass die Ordination ab Dienstag, 17.3. bis vermutlich ca. 21.4. mit extrem eingeschränktem Betrieb läuft. Ich werde versuchen, alle PatientInnen, die von Terminabsagen betroffen sind, telefonisch zu erreichen und zu informieren. Grundsätzlich sind alle Termine abgesagt. Für SchmerzpatientInnen, Krankenstände und andere dringende Sachen bin ich zu erreichen, wir werden eine Lösung finden.

 

Bisher werden die PatientInnen schulmedizinisch den Gegebenheiten entsprechend sehr gut versorgt, worüber wir alle froh sind. Natürlich gibt es auch wunderbare TCM-Kräuter, die in den verschiedenen Phasen der Corona-Erkrankung eingesetzt werden können. Es gibt Kräuterrezepte zur Prävention (Stärkung des Lungen- und WeiQi), bei Viruserkrankungen wie Corona oder Grippe (eingedrungene Wind-Kälte, Toxische Hitze in der Lunge, Feuchte Kälte in der Lunge...), gegen Lungenentzündung und auch nachher in der Rekonvaleszenzphase zum Aufbauen von Qi, Lunge und Yin. Bitte melden, wenn Sie was brauchen!

 

Ich lege Ihnen ans Herz, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte zu vermeiden. Falls Sie Kräuter brauchen, können wir sicher vieles telefonisch oder per Mail lösen. Stärken Sie Ihr Immunsystem z B mit Echinacea-Präparaten oder Tragant (Astragalus), frischer Luft, Atemübungen etc. Alles Gute!  https://www.aekooe.at/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=2612&token=cee74b3245bad94ddebc7752a9e8aed5bfd569e0

 

HINWEIS

 

 

Metall-ratten-yang-jahr 2020

 

Schon am 25. Jänner hat es begonnen, das Jahr der Ratte. Es ist ein Yang-Jahr und dem Metall-Element zugeordnet. Es gilt die Emotion des Zornes bzw. der Agression zu transformieren. Zugeordnet ist das Hexagramm 42 - "die Mehrung", hier die 3. Linie. Wichtig ist besonders der Akupunkturpunkt Gb 44, der Gallenblase, Leber und Menstruation reguliert, Leber-Yang besänftigt, Wind vertreibt, Hitze klärt, Feuer ausleitet und die Sinne befreit. Heuer müssen wir besonders auf folgende Krankheiten gefasst sein: fieberhafte Erkältungskrankheiten, Schmerzen unter dem Rippenbogen, Schlaflosigkeit, Migräne, Schwindel, Augen- und Ohrenerkrankungen. 

 

 

Auch einen Tee hat uns Florian zusammengestellt:

  • Pfefferminze (Hb. Menthae piperitae) 4,5 g

  • Schafgabe (Hb. Millefolii) 4,5 g

  • Frauenmantel (Hb. Alchemillae) 4,5 g

  • Unreife Mandarinenschalen (Peric. Citri retic. viride) 3 g

  • Löwenzahn (Hb. et Rdx.Taraxaci) 1,5 g

  • Eukalyptus (Fol. Eucalypti) 1,5 g

  • Chrysantheme (Fl. Chrysanthemi) 1,5 g

  • Angelikawurzel (Rdx. Angelicae archangelicae) 3 g

  • Rosenblüten (Fl. Rosae) 3 g

Die Angaben beziehen sich auf Gramm pro Tag. Im Idealfall die oben angeführt Menge der Kräuter mit 250-500 ml heißem Wasser übergießen, 3 Minuten ziehen lassen und dann abseihen.Erhältlich z.B. in der Bahnhofapotheke in Steyr.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

 

Unser Terminkalender ist sehr voll. Ich bitte um Verständnis, dass derzeit keine Termine an NeupatienInnen vergeben werden können. Bitte wenden Sie sich an Kolleginnen oder Kollegen.

Wenn Sie auf Empfehlung z B von Dr. Hajas, Dr. Payrleithner, Dr. Thron, Dr. Holzer oder Dr. Schauer kommen, werden wir eine Möglichkeit finden.

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

 

Ich versuche, mir Zeit für Sie zu nehmen und auch die Wartezeiten möglichst gering zu halten. Eine Einhaltung der vereinbarten Termine von meiner Seite aus ist fast immer möglich.

Ich möchte Sie bitten, bei Verhinderung einen Termin möglichst frühzeitig abzusagen. Bei mehrmaligem Nichterscheinen ohne Absage behalte ich mir vor, KEINE WEITEREN TERMINE an Sie zu vergeben.

 

Zahlung per Bankomat- bzw. Debitkarte ab sofort in der Ordination möglich!

Nutzen Sie auch die App Meine SV-Cash, um die Wahlarztrechnung bequem online einzureichen!

Oder Sie füllen gleich in der Ordination den Antrag auf Kostenerstattung aus und wir senden die Unterlagen gleich an Ihre Kasse.

Hofblüte - Frische saisonale Blumen aus der Region

Es blühlt auch für unsere Seelen - und ein Besuch der Seite bzw. des Hammerschmiedguts in Steyr zahlt sich aus. www.hofbluete.at

Burnout - ist bei uns in aller Munde. Leider wird der Begriff inflationär für Schulprobleme von Volksschülern, schwere Depressionen oder aber auch für einen maskierten selbstverordneten Dauerurlaub verwendet. Dass es aber auch gar nicht so selten ein wirkliches "Ausbrennen" bei manchen Menschen gibt und warum das so ist, beschäftigt uns alle. In bildreicher Sprache erklärt die Autorin Entstehungsmechanismen von Burnout, die Sinnentleerung der Konsumgesellschaft und die ständige narzisstische Selbstinszenierung, bei der viele nicht mehr mitkönnen.

Sie meint, dass dieser Hyper-Individualismus und die Vernachlässigung von sozialer Verantwortung, von Fairness, Kooperation und wertschätzender sozialer Interaktion zwangsläufig zu Problemen führt und dass Burnout genau daraus folgt.

Aus diesem Dilemma führt der Weg, der grob umrissen werden kann mit "Work, Pray, Love". 

Mich hat dieses Buch derartig gefesselt und fasziniert, dass ich es unbedingt hier weiterempfehlen möchte.

https://youtu.be/Ar9c65r-NA4

 Dr. Florian Ploberger spricht über Ursachen von Krankheiten aus Sicht der Tibetischen Medizin

www.florianploberger.com

 Mein geschätzter Lehrer

 

www.hofbluete.at                                  Frische saisonale Blumen aus der Region

 

www.michaela-lechner.at                      Wirtschaftswissenschaftlerin, Kinesiologin, Pflanzenreferentin

 

dr-judithschauer.at                               Gynäkologin, Wahlärztin

 

dr-peither.at                                         Dr. Christian Peither - Urologe 

 

Vorsorgeuntersuchung - jetzt termin vereinbaren!

Einmal jährlich wird für alle Männer und Frauen ab 18 Jahren eine Vorsorge-Untersuchung von den Kranken-versicherungen bezahlt. Schwerpunkte hierbei sind häufige, beeinflussbare Erkrankungen wie Herz-Kreislauferkrankungen, es werden aber auch Bewegungsgewohnheiten, Rauchen und Alkohol thematisiert. Eine körperliche Untersuchung inklusive Blutdruckmessung, Harn- und Stuhlproben sowie einige Blutwerte wie z. B. Nüchternblutzucker oder Blutfettwerte gehören ebenso dazu.

Ich möchte Sie einladen, diese Möglichkeit der Vorsorge in Anspruch zu nehmen. Da ich mit den Krankenkassen (OÖGKK, KFL, BVA, SVA...) einen Vertrag zur Abrechnung dieser Leistung habe, fallen für Sie keine Kosten an.

In meiner Ordination: medizinische LASER-Therapie

Mit einem Softlaser können eine Vielzahl an Beschwerden gelindert werden. Er eignet sich für die Akupunktur besonders von Kindern oder sensiblen, ängstlichen oder sehr schmerzempfindlichen Patienten. So kann sanft und nahezu nebenwirkungsfrei, aber effektiv behandelt werden.

Auch verschiedene Schmerzzustände und Wundheilungsstörungen sind die Einsatzgebiete des medizinischen Lasers. Meine PatientInnen und ich sind oft positiv überrascht von der großen Effektivität der Behandlung, die meist gleich am selben Tag spürbar ist. mehr...

Wann hilft AKUPUNKTUR?

Erfahrungsgemäß bei vielen Krankheiten und Beschwerden. Auch Symptome, die schulmedizinisch schlecht fassbar sind, können mit der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt werden.
 
Die Akupunkturbehandlung wird von der Weltgesundheitsorganisation, WHO, bei folgenden Erkrankungen empfohlen:
 
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schulter-Arm-Syndrom und Tennisellbogen
  • Kreuzschmerzen und Ischialgien
  • Gelenksschmerzen und Arthritis
  • Erkältungskrankheiten und Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Bronchitis und Asthma bronchiale
  • Trigeminus-Neuralgie
  • Gesichtslähmung und Meniere-Krankheit
  • Verstopfung und Durchfall
  • depressive Verstimmung
  • Regelbeschwerden, Koliken
  • Gastritis
  • Allergien
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Hormonstörungen
  • Schlafstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • allgemeine Krankheitsanfälligkeit
  • Müdigkeit und Energielosigkeit
  • Vegetative Dystonie
  • Nervosität, Unruhe und „schwache Nerven“

 

 

Je nach Art der Erkankung empfehle ich für Sie ein Therapiekonzept - das können Akupunktursitzungen sein oder eine Verordnung von chinesischen oder westlichen Kräutern oder eine Kombination davon. Manchmal führen Schröpfen, Schaben oder das Quaddeln von Punkten zusätzlich zu einem Erfolg. Die Ohrakupunktur wirkt oft stark und der Reiz bleibt mit den Dauernadeln tagelang bestehen. Auch eine Form von Moxibustion (Wärmereiz des Akupunkturpunktes) wende ich bei bestimmten Erkrankungen an.

Datenschutzhinweis - Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist:

Dr. Karin Schuller, Färbergasse 1, 4400 Steyr

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt.

 

Details zur Datenverarbeitung:

Beim Besuch einer Website werden bestimmte Informationen automatisch generiert und gespeichert. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch folgende Daten:

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite

  • Browser und Browserversion

  • das verwendete Betriebssystem

  • Menge der übermittelten Daten

  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)

  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird

  • Datum und Uhrzeit

Auf Basis der IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt des Zugriffs lässt sich der Anschlussinhaber des Internetzugangs identifizieren. Allerdings braucht man hierfür die Mithilfe des Internet-Providers des Anschlussinhabers. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung (Cookies, Tracking etc.) findet im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website nicht statt. Es finden keine automatisierten Einzelentscheidungen statt.

 

Die Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

Verwaltung dieser Website. Eine Weiterverwendung von Daten für andere Zwecke findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses: Die gegenständlichen Datenverarbeitungen sind für die Verwaltung und die Aufrechterhaltung der generellen Funktionsfähigkeit einer Website erforderlich. Ohne die Verarbeitung dieser Daten wäre der Betrieb dieser Website daher nicht möglich. Die Verwendung der Website durch die Nutzer erfolgt auf freiwilliger Basis und stellt keine Voraussetzung für die Inanspruchnahme unserer Leistungen dar.

 

Löschfristen:

Diese Daten werden nur so lange gespeichert, als dies technisch und organisatorisch erforderlich ist.

 

Auftragsverarbeiter:

Zur Verwaltung dieser Website bedienen wir uns eines Auftragsverarbeiters:

1&1 IONOS SE, Eigendorfer Str. 57, D 56410 Montabaur

 

Empfänger von Daten/Übermittlung an Drittländer:

Daten zur Verwaltung der Website werden nur übermittelt, wenn ein Angriff oder ein illegaler Zugriff vermutet wird und zur Klärung und Verfolgung die Daten an technische Fachleute und Sicherheitsbehörden weitergeleitet werden. Weiters können wir nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten von Strafverfolgungsbehörden eingesehen werden.

Die Daten werden nicht an Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen übermittelt.

 

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung:

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO)

  • Recht auf Berichtung (Art 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO)

  • Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO)

Die Ausübung des Rechtes auf Einschränkung der Verarbeitung und des Widerspruchsrechts kann aufgrund der weltweiten Abrufbarkeit der Website ohne vorherige Identitätsfeststellung des Nutzers technisch nicht gewährleistet werden.

 

Datenschutzbehörde:

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Datenschutzbehörde ( https://www.dsb.gv.at) wenden.

 

Hinsichtlich der im Ärztegesetz 1998 vorgesehenen Datenverarbeitungen sind die Rechte und Pflichten gemäß Art 13, 14, 18 und 21 DSGVO ausgeschlossen (§3b Abs 2 Ärztegesetz 1998).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Schuller TCM